Langsame Bogenschützin Langsame Bogenschützin

Langsame Bogenschützin

Artikel-Nr.: 9783946046097

18,60 €
inkl. MwSt.

Zeitgenössische Lyrik von einer der führenden Autorinnen der Slowakei: Die neueste Übersetzung von Mila Haugovás Texten ins Deutsche durch Slávka Rude-Porubská präsentiert eine Auswahl aus ihren drei jüngsten Gedichtsammlungen.

Zeitgenössische Lyrik von einer der führenden Autorinnen der Slowakei: Die neueste Übersetzung von Mila Haugovás Texten ins Deutsche durch Slávka Rude-Porubská präsentiert eine Auswahl aus ihren drei jüngsten Gedichtsammlungen.

Die Leser sind eingeladen, in den Texten sich selbst zu suchen (und zu finden), den Anderen und Einander zu suchen, in strahlender Vollkommenheit der mystischen Lektüremomente. In den Gedichten die Zugehörigkeit zur belebten und unbelebten Natur nachzuvollziehen, die Fülle der Beziehung zwischen Mann und Frau, der familiären und freundschaftlichen Beziehungen.

Das Gedicht zu erleben als ein Schnitt quer durch all das, was die Dichterin hier und jetzt, in ihrem Schaffen erlebt und durch die Steine und Pflanzen der Wörter mit den anderen, mit den Lesern teilt.

"(.) die Pflanzen sind langsame Tiere (.) ich selbst bin ein langsames Tier (.)", schrieb einst Mila Haugová programmatisch. In ihren Gedichten schließt sie die Welt mit dem Individuum zusammen.

Sie sind ein Versuch, die Wunden und Narben der Welt zu schließen, zu heilen - mit einem tiefen Verständnis, in einer tiefroten Landschaft des Herzens.

9783946046097

Technische Daten

Format
17 x 21 cm
Autor/Autorin/Team/Hg.
Mila Haugová
Erschienen
2017/10
Buch-Bindung
Hardcover
Umfang Seiten
188

5 andere Titel in der gleichen Kategorie: