Orchester der Hoffnung Orchester der Hoffnung

Orchester der Hoffnung

Artikel-Nr.: 9783810703040

15,30 €
inkl. MwSt.

Peters ist selbst Vater eines Kindes mit Down-Syndrom und sieht die neueren Methoden der Pränatalen Diagnostik (Früherkennung des Down-Syndroms während der Schwangerschaft) und sich daran anschließende Abtreibung als Euthanasie.

Andreas Andrej Peters studierte Theologie, Philosophie und Krankenpflege. Peters war bis 2001 als Intensivpfleger und Seelsorger auf einer Leukämie-Station in Gießen aktiv und wirkte zuletzt als Pastor an einer Evangelischen Freikirche.

Peters ist selbst Vater eines Kindes mit Down-Syndrom und sieht die neueren Methoden der Pränatalen Diagnostik (Früherkennung des Down-Syndroms während der Schwangerschaft und sich daran anschließende Abtreibung) als Euthanasie.

Seine Gedichte und Lieder sind eine gottesfürchtige Hommage an das Leben und durchdrungen von der Überzeugung, dass jedes einzelne davon wertvoll ist.

9783810703040

Technische Daten

Format
13 x 21 cm
Autor/Autorin/Team/Hg.
Andreas Andrej Peters
Erschienen
2019/03
ISBN
978-3-810703040
Buch-Bindung
Softcover
Umfang Seiten
112

5 andere Titel in der gleichen Kategorie: