Caspar Scheuren Caspar Scheuren

Caspar Scheuren

Artikel-Nr.: 9783731907916

51,40 €
inkl. MwSt.

Caspar Scheuren (Aachen 1810-1887 Düsseldorf)

Entstanden zunächst gefühlvoll-verträumte Landschaften, in denen sich unmittelbare Naturbeobachtung mit romantischer Tradition zu einem eigenen Stil verbanden, erfreuten sich insbesondere seine seit Ende der 1840er Jahre in großer Zahl entstehenden Druckgrafiken größter Beliebtheit.

Caspar Scheuren (Aachen 1810-1887 Düsseldorf) erhielt seine erste künstlerische Unterweisung von seinem Vater, dann 1829-1834 an der Düsseldorfer Akademie, wo ihn vor allem die Landschaftsmalerei von J. W. Schirmer und C. F. Lessing beeindruckte.

Entstanden zunächst gefühlvoll-verträumte Landschaften, in denen sich unmittelbare Naturbeobachtung mit romantischer Tradition zu einem eigenen Stil verbanden, erfreuten sich insbesondere seine seit Ende der 1840er Jahre in großer Zahl entstehenden Druckgrafiken größter Beliebtheit.

Wie kaum ein anderer Vertreter der Düsseldorfer Schule verstand es Scheuren, für die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Gelegenheiten komplexe grafische Lösungen zu erfinden. Seine Fantasie war schier unerschöpflich. Sie brachte Buchillustrationen, Diplome, Urkunden, Werbedrucksachen und vor allem die in ihrer Zeit berühmten, als Farblithografien gedruckten Rhein-Alben hervor. In ihnen vereinigen sich Arabeske, Geschichte und Landschaft zu einer kunstvollen Einheit, die schließlich zu einem Synonym der Düsseldorfer Spätromantik wurde.

9783731907916

Technische Daten

Format
24 x 30 cm
Autor/Autorin/Team/Hg.
Dr. Axe-Stiftung
Erschienen
2019/10
ISBN
978-3-731907916
Buch-Bindung
Hardcover
Umfang Seiten
296

16 andere Titel in der gleichen Kategorie: