• Neuer Artikel
abspenstig abspenstig

abspenstig

Artikel-Nr.: 9783903365070

16,00 €
Bruttopreis

Roman

Von Ines Birkhan

Kat Manos, Sängerin der Band Polly X, leidet unter chronischen Schmerzen. Linderung verspricht allein ein sonderbarer Tätowiermeister, dem sie sich vollständig ausliefern muss. Am Ende darf von ihrer ursprünglichen Hautfarbe nichts mehr übrig bleiben. Doch auch von ihrem bisherigen Leben scheint sie sich verabschieden zu müssen, da im Zuge ihrer Körpermodifikation die Grenzen von Raum und Zeit zunehmend durchlässig werden. Eine unwirkliche Welt kommt zum Vorschein! In ihrem soghaften Roman »abspenstig« erzählt Ines Birkhan von der Ermächtigung einer jungen Frau und erkundet dabei den Raum zwischen Realität und Imagination, Diesseits und Jenseits sowie Mensch und Tier. Spielerisch bezieht sich der Text auf eine Vielzahl literarischer Traditionen und überführt diese in eine fluide, mitreißende und gegenwärtige Form des Erzählens.

Ines Birkhan, 1974 in Wien geboren, studierte Bildhauerei bei Alfred Hrdlicka und Gerda Fassel an der Universität für angewandte Kunst in Wien, später Tanz/ Choreografie an der School for New Dance Development in Amsterdam. Ab 2005 entstanden zahlreiche Hörspiele, Erzählungen und Romane, zuletzt der Roman »Untot, du geteilte Welt« sowie das Lesespiel »Gang durch den Wald«. Für ihr literarisches Schaffen erhielt Ines Birkhan im Jahr 2014 den Theodor- Körner-Preis. 2019 wurde sie von Nora Gomringer mit einem Auszug aus ihrem Romanprojekt »abspenstig« zu den Tagen der deutschsprachigen Literatur nach Klagenfurt eingeladen. Der Roman »abspenstig«, der nun in voller Länge vorliegt, ist die erste Veröffentlichung von Ines Birkhan im Buchverlag TEXT/RAHMEN.

9783903365070

Technische Daten

Format
12 x 18 cm
Autor
Ines Birkhan
Erschienen
Juni 2022
Buch-Bindung
Softcover
Umfang Seiten
232
Sprache
Deutsch

Besondere Bestellnummern

related products

5 andere Titel in der gleichen Kategorie: