• Neu
Romanische Kapitelle Romanische Kapitelle

Romanische Kapitelle

Artikel-Nr.: 9783731909682

41,10 €
inkl. MwSt.

und ihre ornamental-figürliche Vieldeutigkeit

Von Johannes Vincent Knecht

Romanische Kapitelle und ihre ornamental-figürliche Vieldeutigkeit

Das menschliche Sehen ist geneigt, ungegenständliche Formangebote zur Anschauung von Augen und Gesicht zu ergänzen. Derartig changierende dynamische Wahrnehmungen, in denen der Betrachter zugleich zum Betrachteten wird, sind augenblicklich evident, zugleich aber flüchtig und unverbindlich. Entsprechend schwierig erscheint ihre fotografische Darlegung und argumentative ›Feststellung‹. Während der künstlerische Umgang mit Wandelformen zum bekannten Repertoire der Moderne gehört, ist er als Bildstrategie des Mittelalters bisher nicht allgemein beschrieben worden. Auf Basis ­einer breiten Auswahl vermeintlich vegetabiler Kapitelle der europäischen Romanik kann die vorliegende Arbeit zeigen, daß der spielerische Übergang vom Ornament zur Figürlichkeit zu den grundlegenden und weit verbreiteten Gestaltungskonzepten des Hochmittelalters gehört. Dabei gelingt der Nachweis, daß es sich bei den ambivalenten Wahrnehmungseffekten keineswegs um ­beliebige ­Assoziationen heutiger Beobachter, sondern um den so experimentierfreudigen wie planvoll kalkulierten Vorsatz der Bildkünstler selbst handelt

9783731909682

Technische Daten

Format
17 x 24 cm
Autor
Johannes Vincent Knecht
Erschienen
Februar 2021
ISBN
9783731909682
Buch-Bindung
Hardcover
Umfang Seiten
208
Abbildungen
23 Farb- und 205 SW-Abbildungen
Sprache
Deutsch

5 andere Titel in der gleichen Kategorie: