• Neu
Zeichnen im Barock Zeichnen im Barock

Zeichnen im Barock

Artikel-Nr.: 9783731909699

71,00 €
inkl. MwSt.

Die Zeichnungen des 17. und 18. Jahrhunderts in der Universitätsbibliothek Erlangen

Der fünfte Bestandskatalog der 1805/06 in das Eigentum der Universitätsbibliothek Erlangen übergegangenen Zeichnungssammlung der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach ist den rund 400 barocken Blättern gewidmet. Im Wesentlichen aus den Sammlungen Sandrart und Jörger von Tollet in Nürnberg stammend, enthält das Konvolut Zeichnungen Joachim von Sandrarts d. Ä. und anderer namhafter Vertreter des Nürnberger Barock, aber auch Sammlerstücke und Freundschaftsgaben aus Italien, den Niederlanden, Frankreich und dem Habsburgerreich, die Aufschluss über lokale und internationale Austauschbeziehungen von Künstlern und die Sammeltätigkeit der Zeit geben. Neben Zeichnungen von z. B. Guercino, Michael Herr, Paul Juvenell d. Ä., Johann Rottenhammer und Johann Spillenberger vermitteln viele Blätter von unbekannten Zeichnern die multiplen Funktionen der Handzeichnung im Barock, Übungszeichnungen der Nürnberger Akademie verschaffen zudem Erkenntnisse über die Künstlerausbildung des aus gehenden 17. Jahrhunderts.

9783731909699

Technische Daten

Format
24 x 30 cm
Umfang Seiten
424
Erschienen
Juli 2020
ISBN
9783731909699
Buch-Bindung
Hardcover mit Umschlag
Sprache
Deutsch
Abbildungen
480 Farb- und 85 SW- Abbildungen

16 andere Titel in der gleichen Kategorie: