Chrysalis. Gedichte und Gedanken

Artikel-Nr.: 9783947857043

16,50 €
inkl. MwSt.

Anselm Retzlaffs Lyrikband „Chrysalis“ erscheint in der Edition tas:ir, die für junge Lyrik steht. Das Buch enthält Zeichnungen des Autors, mystische Gedichte und Gedanken.

Romantische Lyrik und philosophische Gedanken präsentiert der junge Autor Anselm Retzlaff aus Meißen in seinem literarischen Debüt, in dem er versucht, dem Leser einen Einblick zu geben in seine Gedanken und Gefühle, seine Suche nach dem Wesentlichen und Wahrhaftigen.

„Ich erblühte in diesem Augenblick tausendblättrig. Meine Augen tränten, mein Mund lachte, weil mein Herz still glüht und ruhig fließt. Lichtvoll. Liebend. Versenkung im Innern. Auf seinem Grunde: der Kosmos. Liebe. Alles erstrahlt.“

Anselm Retzlaffs Lyrikband „Chrysalis“ erscheint in der Edition tas:ir, die für junge Lyrik steht. Das Buch enthält Zeichnungen des Autors.

Anselm Retzlaff wurde 1991 in Radebeul in einer Künstlerfamilie geboren und verbrachte seine Kindheit in Meißen. Nach dem Abitur an der Freien Werkschule Meißen folgte eine Ausbildung zum Ergotherapeuten in Kreischa.

2012 zeigte er erste zeichnerische Arbeiten in einer gemeinsamen Ausstellung mit seinem Vater Markus Retzlaff: ›Geisteslandschaften – Zeichnungen und Grafiken‹.

Seit 2009 schreibt er mystisch-philosophische Aphorismen und Gedichte. Er illustrierte Steffen Marciniaks Novelle ›Phaethon oder Der Pfad der Sonne‹ und veröffentlichte eine Dichtung in der Anthologie ›Entführung in die Antike – Neue Geschichten um griechische Mythen‹.

9783947857043

Technische Daten

Format
12 x 19 cm
Autor
Anselm Retzlaff
ISBN
978-3-947857-04-3

16 andere Titel in der gleichen Kategorie: