Energie der Zukunft

Artikel-Nr.: 9783731911197

20,60 €
inkl. MwSt.

Nuklear, fossil oder erneuerbar?

Von Helmut Böttiger

Alles Leben ist Mühe und verlangt Energie. Es beginnt schon mit der Nahrungsbeschaffung für den Stoffwechsel. Anders als Tiere konnte der Mensch seine Schwächen (z. B. sein unzureichendes Haarkleid) überwinden, indem er die körpereigene Verbrennung auch außerhalb seines Körpers zu handhaben wagte. Mit Hilfe der molekularen Bindungsenergie (Feuer) hat sich der Mensch im Laufe seiner Geschichte eine eigene Umwelt, seine Zivilisation geschaffen, die es ihm erlaubt, wohlbehalten zu leben. Seine Zivilisation errichtete der Mensch weitgehend zu Lasten der Umwelt. Er entnimmt ihr Rohstoffe und setzt Schadstoffe frei. Dabei stößt er nun an Grenzen der Belastbarkeit. Dank seiner geistigen Entwicklung und wissenschaftlich-technologischen Kenntnisse steht er nun vor der Alternative, sich entweder solchen Grenzen zu fügen und sich in eine frühere Existenzweise zurückzuentwickeln oder seine Lebensbedingungen zusammen mit denen seiner Umwelt evolutionär zu entwickeln. Letzteres gelingt nicht ohne ein deutliches Mehr an Energie. Dazu sind heute große Teile der Weltbevölkerung unterversorgt. Um dies zu beheben, ist ebenfalls mehr Energie zur Herstellung von Trinkwasser, Lebensmitteln, Industrieprodukten, Infrastruktur und Dienstleistungen erforderlich. Neben der wissenschaftlich technologischen Durchdringung des Naturgeschehens ist heute die Bereitstellung der benötigten Energie eine der wichtigsten Herausforderungen der Menschheit. HELMUT BÖTTIGER hat die gesellschaftliche Diskussion in zahlreichen Texten und Büchern kritisch kommentiert. Mit dieser Studie über die Erschließung herkömmlicher und künftiger Energiequellen und die bedenklichen Folgen ihrer Nutzung greift er in die aktuelle Klima- und Energie-Diskussion ein, die zunehmend ideologisch, nämlich von einer „stationären“ oder „evolutionären“ Grundeinstellung, belastet wird.

9783731911197

Technische Daten

Format
14 x 21 cm
Autor
Helmut Böttiger
Erschienen
April 2021
ISBN
9783731911197
Buch-Bindung
Softcover
Umfang Seiten
208
Abbildungen
6 Farb- und 30 SW-Abbildungen
Sprache
Deutsch

5 andere Titel in der gleichen Kategorie: