Reichsstadt und Landwirtschaft Reichsstadt und Landwirtschaft

Reichsstadt und Landwirtschaft

Artikel-Nr.: 9783731909538

30,80 €
inkl. MwSt.

Bis weit in die Neuzeit hinein beschäftigte die Landwirtschaft den weitaus größten Teil der arbeitsfähigen Bevölkerung.

Die wachsenden Städte waren zur Deckung ihres Nahrungsmittel- und Rohstoffbedarfs auf ihr Umland angewiesen. Dort bestimmte die städtische Nachfrage weitgehend die landwirtschaftliche Produktion und eröffnete zusätzliche Erwerbsmöglichkeiten für die ländliche Gesellschaft.

Den engen wirtschaftlichen Verflechtungen von Stadt und Land widmen sich die Beiträge des Tagungsbandes vor allem aus reichsstädtischer Perspektive. Sie umfassen die Zeit vom Hochmittelalter bis an die Schwelle des Industriezeitalters.

9783731909538

Technische Daten

Format
17 x 24 cm
Autor/Autorin/Team/Hg.
Helge Wittmann
Erschienen
2020/02
ISBN
978-3-731909538
Buch-Bindung
Hardcover
Umfang Seiten
368

5 andere Titel in der gleichen Kategorie: