Plan B

Artikel-Nr.: 9783933011527

17,30 €
inkl. MwSt.

Eine österreichische Kriminalkomödie

Von Elisabeth Lexer & Robert Boulanger

Ein kleines menschliches Versagen eines Burn-out-gefährdeten US-Agenten eröffnet zwei Studenten den Zugang zu hochbrisanten Daten. Der zufällig gelungene Hack und vor allem der folgende Datendiebstahl bringen die Maschinerie der Geheimdienste ins Rollen. Kurz darauf wird einer der beiden Studenten tot aufgefunden. Chefinspektor Kovac wird mit der Ermittlung beauftragt. Die Hintergründe entziehen sich seinem Verständnis. Von „Computerei“, Netzen und Datensammlungen versteht der solide ältliche Kriminalbeamte ohnehin nichts. Ihm geht es ausschließlich darum, den Mordfall zu lösen. Die auf Überwachungsdaten basierende skurrile Verfolgungsjagd der Geheimdienste führt zu diversen Kollateralschäden. Der peinliche Fall wird zum Politikum, und Kovac gerät in die Mühlen von Bürokratie und Korruption. Von oberster Stelle wird die Behinderung der behördlichen Ermittlungen durch die Behörden angeordnet. Fazit: Kovac muss weg. Mit Witz und Situationskomik schaffen die Autoren in ihrer Parodie eines Spionagethrillers Bewusstsein für die Durchdringung des Alltags durch allumfassende Überwachungssysteme.

Hochkarätige Agenten, die an menschlichen Schwächen leiden, ein HAcker auf der Flucht, ein eitler Killer und ein technophober Chefinsektor. Eine Komödie zur alltäglichen Überwachung im Staate Österreich.

"Großes Lesevergnügen mit ziemlichem Nachhhall, ein thematisch brandaktueller Roman, der haften bleibt" (Andreas Tiefenbacher, Bücherschau 208)

9783933011527

Technische Daten

Autor/Autorin/Team/Hg.
Elisabeth Lexer & Robert Boulanger
Erschienen
März 2020
ISBN
9783933011527
Buch-Bindung
Softcover
Auflage
2. Auflage
Umfang Seiten
368
Sprache
Deutsch

related products

5 andere Titel in der gleichen Kategorie: